Kommunales Denkmalkonzept

Die Stadt Ostheim v.d. Rhön hat mit Unterstützung durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege ein auf den historischen Ortskern bezogenes Kommunales Denkmalkonzept (KDK) als Fachbeitrag zum ISEK erarbeitet. Für denkmalpflegerisch und ortsstrukturell bedeutende Einzelobjekte bietet das KDK die Möglichkeit, im Rahmen des Moduls 3 nötige Voruntersuchungen in auf das jeweilige Objekt zugeschnittenen Umfang zu fördern und damit Kommunen, privaten Bauherren und möglichen Investoren die Entscheidung im Sinne des Denkmals zu erleichtern.

Baudenkmäler der Stadt Ostheim