Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Aktuelles in Ostheim und Umgebung

EURO-Schlüssel für das Behinderten WC am Steuwiesenparkplatz

Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED in Urspringen und Ostheim

Umsetzung der Nationalen Klimaschutzinitiative

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.

Ihr Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivtäten  ab:

Von der Entwicklung langfristiger Strategien, bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.

Diese Vielfalt ist ein Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu ihrer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei.

Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Die Stadt Ostheim v.d.Rhön konnte mit Unterstützung dieser Projektförderung die Straßenbeleuchtung in Urspringen und Ostheim auf LED-Technik umstellen und damit eine CO2-Einsparung von ca. 391 t* erzielen.

 

* Bezogen auf die Gesamtlebensdauer

 


                       

Sanierung der Natursteinmauer am Friedhof in Oberwaldbehrungen

Die Stadt Ostheim v.d.Rhön konnte im Jahr 2019 mit Hilfe einer Förderung der Unterfränkischen Kulturstiftung

große Teile der Natursteinmauer am Friedhof in Oberwaldbehrungen sanieren lassen.

 

Eine Sanierung weiterer Abschnitte soll erfolgen.

 

 

 

Fertigstellung der Breitbanderschließung für das Erschließungsgebiet Ostheim Nord entsprechend  des beiliegenden Erschließungsgebietes, 08.08.2019

 

 

Die mit Vertag aus dem Jahr 2016 beauftragte Breitbanderschließung des Gebietes Ostheim Nord ist nun fertiggestellt und die entsprechenden Bandbreiten und Glasfaseranschlüsse können  bei der Deutschen Telekom beauftragt werden.

Hierzu gibt die Deutsche Telekom eine Pressemitteilung heraus.

Pressemitteilung anzeigen

Erschließungsgebiet anzeigen

Straßenliste anzeigen

Weiterer Ausbau der Breitbandversorgung der Stadt Ostheim v.d.Rhön

Unterzeichnung des Vertrages zum Ausbau der Randgebiete der Stadt Ostheim v.d.Rhön am 20.02.2019 mit der Deutschen Telekom

 

Aktuelle Nachrichten der Mainpost

"Ostheim erleben": Neue Broschüre wurde vorgestellt

Die Broschüre gewährt einen Überblick über das vielfältige Angebot des Rhönstädtchens.

» weiterlesen

mehr ...

Franziskusweg: Der Sonnengesang kommt jetzt vom Smartphone

Zum beliebten spirituellen Wanderweg an der Thüringer Hütte gibt es jetzt eine Smartphone-App und eine DVD mit Erläuterungen zu Franziskus und der Kunst auf dem Weg.

» weiterlesen

mehr ...

Kollegen und Fußballer bereiten Brautpaar eine Überraschung

Auch wenn Corona ihre Pläne für eine große Hochzeitsfeier zunicht gemacht hat, sind Kurt Fuchs und Anika Schiefhauer glücklich im Hafen der Ehe gelandet. Im Bastheimer Rathaus hatten sich die gebürtige Unterelsbacherin und der aus Unterwaldbehrungen stammende Bräutigam im Beisein von Bürgermeister Tobias Seufert, der gleichzeitig der Dienstvorgesetzte von Kurt Fuchs ist, das Ja-Wort gegeben. Auf dem Rathausvorplatz warteten nach der Trauung Hindernisse auf das frisch vermählte Paar. Die Mitarbeiter vom Gemeindebauhof, dem Kurt Fuchs angehört, hatten einen Sägebock aufgebaut. Dort galt es aber kein Holz, sondern ein großes Stück Wasserleitung zu zersägen. Schließlich ist Kurt Fuchs als gelernter Sanitärinstallateur in Bastheim neben Bauhofleiter Roland Ortloff für alles zuständig, was mit dem Trinkwasser zu tun hat. Das Brautpaar meisterte die Aufgabe ebenso souverän wie das Torwandschießen, für das die Kicker des TSV Ober-/Unterwaldbehrungen gesorgt hatten.

» weiterlesen

mehr ...

Steedemer Zwerge ernten Kartoffeln

Ab auf den Kartoffelacker ging es für die Stettener Kindergartenkinder. Dort ernteten sie fleißig und erlebten die Tiere des Hofes der Familie Rieck hautnah.

» weiterlesen

mehr ...

Polizeibericht: Müll nicht ordnungsgemäß entsorgt

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

» weiterlesen

mehr ...

Polizeibericht: Überholen trotz Überholverbot geht schief

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

» weiterlesen

mehr ...


Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag:  8:00-12:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag:                    14:00-16:00 Uhr

 

Beratungstermine individuell vereinbar

zusätzliche Öffnungszeit Einwohnermeldeamt:

1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstraße 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Dienstag  8:00-12.00 Uhr
Donnerstag, Freitag  8:00-12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 14:00-16:00 Uhr
   
Beratungstermine individuell vereinbar
zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr