Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Historisches - kurz und knapp:

Die Geschichte der Stadt Ostheim v.d.Rhön im Überblick:

06.05.804

Ostheim wird erstmals urkundlich genannt

816

unter Hoheit des Bischofs von Würzburg

12 Jh.

Burg und Amt Lichtenburg im Besitz der Grafen von Henneburg, dann wechseln geistliche und weltliche Eigentümer,

bis zum Verkauf an Bistum Fulda um 1230

1400

Ostheim löst sich aus der Urpfarrei Mellrichstadt und baut seine erste Pfarrkirche St. Mariä

1586

Ostheim wird das Marktrecht erteilt

1615-1619

Die Michaeliskirche wird gebaut

1812

Die Exklave entsteht

1878

Ein Brand legt große Teile der Stadt in Asche

1910-1920

Wasserleitung und Kanalisation werden angelegt, das Elektrizitätswerk wird gebaut. Die Exklave kommt zu Thüringen

1952-1958

Die neue Volksschule sowie die katholische Kirche werden gebaut, die Michaeliskirche wird renoviert

1945

Die U.S.-Amerikaner besetzen Ostheim, die Exklave wird bayrischer Verwaltung unterstellt

1972

Eingemeindung der Orte Urspringen und Oberwaldbehrungen

1978

Beitritt zur Verwaltungsgemeinschaft Ostheim

1997

Ernennung der Stadt Ostheim zum Luftkurort


Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Montag u. Freitag:           8:00-12:00 Uhr

Dienstag u. Donnerstag:  8:00-12:00 Uhr

                                     14:00-16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Beratungstermine individuell vereinbar

zusätzliche Öffnungszeit Einwohnermeldeamt:

1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstraße 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag u. Freitag  8:00-12:00 Uhr
Dienstag u. Donnerstag  8:00-12:00 Uhr
  14:00-16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen  
Beratungstermine individuell vereinbar
zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr