Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Studium im Beamtenverhältnis: Informationen zum Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen (fachlicher Schwerpunkt Bibliotheks- und Informationsmanagement)

Der Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement zeichnet sich durch die Kombination eines modernen Hochschulstudiums verbunden mit den Zukunftschancen eines sehr dynamischen und innovativen Arbeitsumfelds im öffentlichen Dienst aus. Das Studium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen, in München angeboten. Die Praktika erfolgen an einer der bayerischen Universitätsbibliotheken oder an der Bayerischen Staatsbibliothek.


Der verwaltungsinterne Bachelor-Studiengang mit dem Bachelorabschluss "Bibliotheks- und Informationsmanagement (BA)" ist als duales, sehr praxisbezogenes Studium konzipiert.

Das Berufsbild eines Bachelor of Arts ist in allen Bereichen sehr stark geprägt durch die modernen Entwicklungen im Bereich der IT. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt des Berufs ist der Umgang mit den Nutzern, daher sind soziale Kompetenzen und Freude im Umgang mit Menschen wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium.

Die fachtheoretische Ausbildung umfasst vier Semester; sie findet am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen in München statt. Ein großer Teil des Unterrichts wird hierbei von nebenamtlichen Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis getragen. Hinzu kommen zwei berufspraktische Semester, in denen die Anwärterinnen und Anwärter an einer großen wissenschaftlichen Bibliothek alle zentralen Abteilungen durchlaufen und alle wichtigen Tätigkeitsfelder kennenlernen. Praktika an in- und ausländischen Bibliotheken sind ebenfalls im Studienplan verankert. Durch diese enge Verzahnung von Theorie und Praxis in allen Teilen der Ausbildung sind die Studenten nach Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung als Generalisten in allen Bereichen einer wissenschaftlichen Bibliothek optimal einsetzbar.

Jährlich werden zum 1. Oktober ca. 15 Studierende (bzw. abhängig vom Bedarf an Nachwuchskräften im Bereich der wissenschaftlichen Bibliotheken) eingestellt. Nähere Informationen über Inhalte und Ablauf des Studiums, die Einstellungsbehörde sowie über die Bewerbung finden Sie im Internet (siehe "Weiterführende Links").

Zuständig

Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern - Zentralverwaltung

Hausanschrift
Wagmüllerstraße 20
80538 München

Postanschrift
Wagmüllerstraße 20
80538 München

Kontakt
Telefon: +49 89 242675-0
Fax: +49 89 242675-20
E-Mail: poststelle@hfoed.bayern.de
Webseite: http://www.fhvr.bayern.de | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag, Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Dienstag

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
   

Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

jeden 1. Samstag
im Monat

09:00 - 11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstr. 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Dienstag,Donnerstag

                                   

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
   

Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

jeden 1. Samstag
im Monat

09:00 - 11:00 Uhr

 

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum