Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Arbeitsaufnahme, Förderung bei


Bei den Agenturen für Arbeit gemeldete Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit unmittelbar bedrohte Arbeitsuchende und Ausbildungssuchende sowie erwerbsfähige Hilfebedürftige können zur Unterstützung der Beratung und Vermittlung verschiedene finanzielle Hilfen erhalten, soweit dies für ihre berufliche Eingliederung notwendig ist.  

Die Leistungen werden auf Antrag als Zuschüsse oder Darlehen u.a. zu den Kosten einer Bewerbung, einer zum Vorstellungsgespräch notwendigen Reise oder eines Umzugs, zur Anschaffung spezieller Arbeitsausrüstungen, als Beihilfen bei Familientrennung sowie zur Überbrückung bis zur ersten Lohn- oder Gehaltszahlung gewährt. Voraussetzung ist, dass die erforderlichen Mittel nicht selbst aufgebracht werden können. Pflichtleistungen anderer öffentlich-rechtlicher Stellen und Leistungen der Arbeitgeber gehen vor. Für finanzielle Leistungen an Arbeitgeber zur Unterstützung der Vermittlung von Arbeitsuchenden und Arbeitslosen und für Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitslosigkeit siehe Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung, Eingliederungszuschüsse.

§§ 44 ff. Sozialgesetzbuch III, § 16 Absatz 1 Sozialgesetzbuch II

Agenturen für Arbeit; Jobcenter

www.arbeitsagentur.de

www.stmas.bayern.de/grundsicherung/index.php

Zuständig

Agentur für Arbeit Schweinfurt Geschäftsstelle Bad Neustadt a.d.Saale

Hausanschrift
Rossmarktstraße 40
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Postanschrift

97418 Schweinfurt

Kontakt
Telefon: +49 9771 6196-0
Fax: +49 9771 6196-66
E-Mail: BadNeustadt@arbeitsagentur.de
Webseite: https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/service-vor-ort/agentur-fuer-arbeit-bad-neustadt-s--bad-neustadt.html | Zum Amt im Bayernportal ...

Zuständig

Jobcenter im Landkreis Rhön-Grabfeld

Hausanschrift
Roßmarktstr. 40
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Postanschrift
Roßmarktstr. 40
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Kontakt
Telefon: +49 9771 6364-789
Fax: +49 9771 6364-735
E-Mail: jobcenter-lk-rhoen-grabfeld@jobcenter-ge.de
Webseite: http://www.lkrhoengrabfeld.rhoen-saale.net/Wirtschaft--Arbeit/Jobcenter | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Der EURO-Schlüssel ist ein 1986 vom CBF Darmstadt (Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e.V.) eingeführtes, inzwischen europaweit einheitliches Schließsystem, dass es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel selbstständig und kostenlos Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen zu erhalten.

 

Dieser Schlüssel kostet 23,00 €, im Paket mit dem Locus-Behindertentoiletten-Verzeichnis 30,00 €.

 

Weitere Informationen z.B. Bezugsberechtigungen und Bestellung des EURO-Schlüssels finden Sie auf der Seite des CBF Darmstadt.

 

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Montag u. Freitag:           8:00-12:00 Uhr

Dienstag u. Donnerstag:  8:00-12:00 Uhr

                                     14:00-16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Beratungstermine individuell vereinbar

zusätzliche Öffnungszeit Einwohnermeldeamt:

1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstraße 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag u. Freitag  8:00-12:00 Uhr
Dienstag u. Donnerstag  8:00-12:00 Uhr
  14:00-16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen  
Beratungstermine individuell vereinbar
zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr