Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Sozialleistungen: Antragstellung


Anträge auf Sozialleistungen im Sinne des Sozialgesetzbuchs sind grundsätzlich beim zuständigen Leistungsträger zu stellen. Sie werden aber auch von allen anderen Leistungsträgern sowie von allen Gemeinden entgegengenommen. Personen, die sich im Ausland aufhalten, können Anträge auch bei den dortigen amtlichen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland stellen.

Ist ein Antrag bei einem unzuständigen Leistungsträger, bei einer für die Sozialleistung nicht zuständigen Gemeinde oder bei einer amtlichen Vertretung der Bundesrepublik im Ausland gestellt worden, muss er von diesen unverzüglich an den zuständigen Leistungsträger weitergeleitet werden. Der Antrag gilt, wenn die Sozialleistung von einer Antragstellung abhängt, als in dem Zeitpunkt gestellt, in dem er bei einer Gemeinde, einer Auslandsvertretung oder einem Leistungsträger eingegangen ist. Der Eingang bei einer anderen Stelle oder Behörde hat diese Wirkung in der Regel nicht.

§§ 16, 17,  18-29 Sozialgesetzbuch I

Die Leistungsträger sind:
Die Ämter und Landesämter für Ausbildungsförderung, die Agenturen für Arbeit und sonstigen Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit, die Orts-, Betriebs- und Innungskrankenkassen, die landwirtschaftlichen Krankenkassen, die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und die Ersatzkassen, die bei den Krankenkassen eingerichteten Pflegekassen, die gewerblichen und landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften, die Gemeindeunfallversicherungsverbände, die Feuerwehr-Unfallkassen, die Eisenbahn-Unfallkasse, die Unfallkasse Post und Telekom, die Unfallkassen der Länder und Gemeinden, die gemeinsame Unfallkassen für den Landes- und kommunalen Bereich und die Unfallkasse des Bundes, die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung (Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung, z.B. Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd, Deutsche Rentenversicherung Schwaben), die Sozialversicherung der Landwirte, Gartenbau und Forsten, das Zentrum Bayern Familie und Soziales, die Landkreise und kreisfreien Städte, die Jugendämter und Landesjugendämter, die Bezirke, die Gesundheitsämter.

Zuständig

Zentrum Bayern Familie und Soziales

Hausanschrift
Kreuz 25
95445 Bayreuth

Postanschrift

95440 Bayreuth

Kontakt
Telefon: +49 921 605-03
Fax: +49 921 605-3903
E-Mail: poststelle@zbfs.bayern.de
Webseite: http://www.zbfs.bayern.de | Zum Amt im Bayernportal ...

Zuständig

Bezirk Unterfranken

Hausanschrift
Silcherstraße 5
97074 Würzburg

Postanschrift
Postfach 5120
97001 Würzburg

Kontakt
Telefon: +49 931 7959-0
Fax: +49 931 7959-3799
E-Mail: bezirksverwaltung@bezirk-unterfranken.de
Webseite: http://www.bezirk-unterfranken.de | Zum Amt im Bayernportal ...

Zuständig

Landratsamt Rhön-Grabfeld

Hausanschrift
Spörleinstr. 11
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Postanschrift

97615 Bad Neustadt a.d.Saale

Kontakt
Telefon: +49 9771 94-0
Fax: +49 9771 94-300
E-Mail: poststelle@rhoen-grabfeld.de
Webseite: http://www.rhoen-grabfeld.de | Zum Amt im Bayernportal ...

Zuständig

Träger der gesetzlichen Krankenversicherung

Zuständig

Träger der gesetzlichen Rentenversicherung

Zuständig

Träger der gesetzlichen Unfallversicherung

Zuständig

Träger der gesetzlichen Pflegeversicherung

Zuständig

Agentur für Arbeit Schweinfurt Geschäftsstelle Bad Neustadt a.d.Saale

Hausanschrift
Rossmarktstraße 40
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Postanschrift

97418 Schweinfurt

Kontakt
Telefon: +49 9771 6196-0
Fax: +49 9771 6196-66
E-Mail: BadNeustadt@arbeitsagentur.de
Webseite: http://www.arbeitsagentur.de/web/content/74709 | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag, Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Dienstag

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
   

Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

jeden 1. Samstag
im Monat

09:00 - 11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstr. 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Dienstag,Donnerstag

                                   

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
   

Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

jeden 1. Samstag
im Monat

09:00 - 11:00 Uhr

 

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum