Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Palliativversorgung


Im Wort Palliativversorgung ist der lateinische Begriff für "Mantel" enthalten, nämlich "pallium". Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass der Mensch von der Palliativversorgung umschlossen und geschützt werden soll. Der schwerstkranke und sterbende Mensch soll ganzheitlich behandelt und umfassend betreut werden. Die ganzheitliche Behandlung wird dabei durch ärztliche, pflegerische und psychosoziale Kompetenz geleistet und von der ehrenamtlichen Betreuung unterstützt. Das Hauptziel der Palliativversorgung ist die Verbesserung der Lebensqualität für die Patienten und ihren Angehörigen.

www.patientenportal.bayern.de


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Montag u. Freitag:           8:00-12:00 Uhr

Dienstag u. Donnerstag:  8:00-12:00 Uhr

                                     14:00-16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Beratungstermine individuell vereinbar

zusätzliche Öffnungszeit Einwohnermeldeamt:

1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstraße 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag u. Freitag  8:00-12:00 Uhr
Dienstag u. Donnerstag  8:00-12:00 Uhr
  14:00-16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen  
Beratungstermine individuell vereinbar
zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr