Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Behinderung: Beantragung von Hilfen für die Betreuung in Übergangseinrichtungen

Die Bezirke übernehmen die Kosten für die Unterbringung von Menschen mit Behinderung, soweit diese nicht durch Eigenmittel oder die Leistungen der Pflegeversicherung abgedeckt sind.

In Übergangs- und Langzeiteinrichtungen steht die Gestaltung und Bewältigung des Alltags, der Freizeit und des Wohnens im Vordergrund. Ein wesentlicher Bestandteil der Betreuung ist das Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten wie Ernährung, Umgang mit Geldmitteln, Einkaufen und Kochen sowie die Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen. Eine den individuellen Bedürfnissen und der Art und Schwere der Behinderung angemessene Betreuung und Pflege wird sicher gestellt.

Es besteht auch die Möglichkeit einer weitergehenden, altersunabhängigen Betreuung und Förderung im Rahmen von tagesstrukturierenden Maßnahmen. Bei entsprechender Leistungsfähigkeit ist der Besuch einer Werkstatt oder Förderstätte möglich.

Zuständig

Bezirk Unterfranken

Hausanschrift
Silcherstraße 5
97074 Würzburg

Postanschrift
Postfach 5120
97001 Würzburg

Kontakt
Telefon: +49 931 7959-0
Fax: +49 931 7959-3799
E-Mail: bezirksverwaltung@bezirk-unterfranken.de
Webseite: http://www.bezirk-unterfranken.de | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag,

Donnerstag und Freitag:       8:00-12:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag:         14:00-16:00 Uhr

 

Beratungstermine individuell vereinbar

zusätzliche Öffnungszeit Einwohnermeldeamt:

1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstraße 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag  8:00-12.00 Uhr
Donnerstag, Freitag  8:00-12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 14:00-16:00 Uhr
   
Beratungstermine individuell vereinbar
zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
1. Samstag im Monat: 9:00-11:00 Uhr