Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Wiederaufforstung: Beantragung einer Fristverlängerung

Waldflächen, die z. B. nach Stürmen, Insektenfraß oder Kahlschlag keinen Baumbestand mehr aufweisen, müssen wieder aufgeforstet werden. Waldbesitzer müssen sich also darum kümmern, dass auf solchen Flächen aus neu gepflanzten, gesäten oder natürlich aufgegangenen Bäumen ein neuer Waldbestand heranwächst. Dabei sollten möglichst klimatolerante und an die Bodenverhältnisse angepasste Baumarten zum Einsatz kommen.


Das Bayerische Waldgesetz (BayWaldG) gibt in Art. 15 vor, dass Waldbesitzer kahlgeschlagene oder infolge Schadenseintritts unbestockte Waldflächen innerhalb von drei Jahren wieder aufforsten müssen. Bleibt der neu begründete oder natürlich aufgekommene Baumbestand unvollständig, muss er innerhalb von fünf Jahren nach Räumung der Fläche ausreichend ergänzt werden.

Vor dem Hintergrund des Klimawandels sollten Waldbesitzer besonders auf die Auswahl der Baumarten achten. Möglichst klimatolerante und an die örtlichen Bodenverhältnisse angepasste Baumarten haben bessere Chancen, mit dem sich wandelnden Klima zurecht zu kommen.

Zuständig

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt a.d.Saale

Hausanschrift
Otto-Hahn-Str. 17
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Postanschrift
Otto-Hahn-Str. 17
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Kontakt
Telefon: +49 9771 6102-0
Fax: +49 9771 6102-500
E-Mail: poststelle@aelf-ns.bayern.de
Webseite: http://www.aelf-ns.bayern.de | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Bauplätze

Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

mehr ...


Anschrift
Stadt Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24
97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag, Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Dienstag

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
   

Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

jeden 1. Samstag
im Monat

09:00 - 11:00 Uhr

Stadt Ostheim v.d.Rhön

Marktstr. 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

 

Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

Öffnungszeiten

Montag und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Dienstag,Donnerstag

                                   

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
   

Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

jeden 1. Samstag
im Monat

09:00 - 11:00 Uhr

 

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum