Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Schwarzarbeit: Bekämpfung

Schwarzarbeit verzerrt den Wettbewerb, gefährdet die Existenz kleiner und mittlerer Unternehmen und vernichtet Arbeitsplätze. Die öffentlichen Kassen erleiden erhebliche Einbußen an Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen.


Der Begriff der Schwarzarbeit ist in § 1 Abs. 2 und 3 Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG) geregelt.

In der Regel versteht man darunter die Erbringung von Dienst- oder Werkleistungen

  • unter Verstoß gegen Steuerrecht,
  • unter Verstoß gegen Sozialversicherungsrecht,
  • unter Umgehung der Mitteilungspflichten gegenüber den Sozialleistungsträgern und/oder
  • ohne Gewerbeanmeldung oder Eintragung in die Handwerksrolle, obwohl ein Gewerbe oder zulassungspflichtiges Handwerk ausgeübt wird.

Schwarzarbeit kann sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche oder öffentlich-rechtliche (insbesondere verwaltungsrechtliche) Folgen haben. Im 3. Abschnitt des SchwarzArbG finden sich spezielle Bußgeld- und Strafvorschriften.

Für die Bekämpfung der Schwarzarbeit ist die Bundeszollverwaltung zuständig. Sie wird unterstützt von verschiedenen Stellen, u.a. den Kreisverwaltungsbehörden. Diese können z. B. Bußgeldverfahren gegen Schwarzarbeiter und deren Auftraggeber einleiten oder Betriebe, bei denen Schwarzarbeit vermutet wird, in Zusammenarbeit mit dem Hauptzollamt überprüfen.

    Zuständig

    Landratsamt Rhön-Grabfeld

    Hausanschrift
    Spörleinstr. 11
    97616 Bad Neustadt a.d.Saale

    Postanschrift

    97615 Bad Neustadt a.d.Saale

    Kontakt
    Telefon: +49 9771 94-0
    Fax: +49 9771 94-300
    E-Mail: poststelle@rhoen-grabfeld.de
    Webseite: http://www.rhoen-grabfeld.de | Zum Amt im Bayernportal ...


    Zurück zur Übersicht ...

    Barrierefreiheit

    Bauplätze

    Die Stadt Ostheim v. d. Rhön bietet Bauplätze in den Stadtteilen Ostheim, Urspringen und Oberwaldbehrungen an:

    mehr ...


    Anschrift
    Stadt Ostheim v.d.Rhön
    Marktstr. 24
    97645 Ostheim v.d.Rhön

    Tel 09777/9170-0
    Fax 09777/9170-25


    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Montag, Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

     

     

    Dienstag

    Donnerstag

    08:00 - 12:00 Uhr

    14:00 - 16:00 Uhr

    Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
       

    Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

    jeden 1. Samstag
    im Monat

    09:00 - 11:00 Uhr

    Stadt Ostheim v.d.Rhön

    Marktstr. 24

    97645 Ostheim v.d.Rhön

     

    Tel. 0 97 77 / 91 70 -0

    Fax. 0 97 77 / 91 70 -25

    Öffnungszeiten

    Montag und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

     

     

    Dienstag,Donnerstag

                                       

    08:00 - 12:00 Uhr

    14:00 - 16:00 Uhr

    Mittwoch geschlossen Beratungstermine individuell vereinbar
       

    Zusätzl. Öffnungszeit Einwohnermeldeamt

    jeden 1. Samstag
    im Monat

    09:00 - 11:00 Uhr

     

    Weitere Links

    Drucken

    Sitemap

    Impressum